UTE HARTWIG-SCHULZ.
Durchreise

Dokumentation zur Ausstellung in der Galerie Schloss Hartenfels, Torgau vom 09.05.–11.09.2019

12,00 

DIE ZEIT, DIE WIR UNS NEHMEN,
IST ZEIT, DIE UNS ETWAS GIBT.

Es ist mir eine außerordentlich große Freude, meine Ausstellung auf Schloss Hartenfels zeigen zu können. Die Stadt Torgau ist mit diesem Schloss eine eigene Reise wert! In Torgau wirkten einst Käthe und Martin Luther und viele, viele Jahre später ereignete sich in dieser Stadt an der Elbe eine Zäsur des Zweiten Weltkrieges.

Als Bildhauerin beschäftigt mich die unmittelbare wie auch weithergeholte Geschichte. Ich schätze mich glücklich, in einer Zeit ohne Kriege leben zu dürfen. Dennoch ahne ich die Gefahren, die diese Errungenschaft zunichtemachen könnten. Mir sind die humanistischen Werte wichtig.

Vor diesem Hintergrund erlaube ich mir eine kleine Autobiografie zu präsentieren. Diese veranlasste mich dazu, meine persönliche Entwicklung als Künstlerin zu hinterfragen. Daraus entstand mein Anliegen, jedes meiner Lebensjahre (56) mit je einem meiner Kunstwerke zu illustrieren. Zudem wollte ich dem Ausstellungsbesucher eine Erklärung zu meinen jeweiligen Arbeiten anbieten. Ich finde es gut, wenn ein Künstler die Quellen seiner Inspiration offenlegt. Im Nachhinein bin ich dankbar für die erhaltene Gelegenheit, auf künstlerische Art mein Leben zu spiegeln. Befinden wir uns letztendlich nicht alle auf einer einzigartigen Durchreise?
 

2019, 88 Seiten, 92 Abbildungen, 31 kleine Zeichnungen, Broschur im Schuber, 19 x 26 cm;
ISBN: 978-3-938533-76-5

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „UTE HARTWIG-SCHULZ.
Durchreise

Dokumentation zur Ausstellung in der Galerie Schloss Hartenfels, Torgau vom 09.05.–11.09.2019

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gewicht 400 kg

Kategorien/Categories:
, , ,

Schlüsselwörter/Tags:
, , , , , , , , ,

Das könnte Ihnen auch gefallen …